Unsere Ziele

- Wir wollen ein barrierefreies, selbstbestimmtes Leben für unsere Kinder erreichen

- Wir informieren Interessierte, z. B. Angehörige, Freunde und Freundinnen, Hebammen und               Geburtshelfer, Ärzte und Ärztinnen, Krankengymnasten und Krankengymnastinnen,
   Ergotherapeuten und Ergotherapeutinnen, Logopäden und Logopädinnen

- Wir treffen uns zum Erfahrungsaustausch

- Wir besuchen Seminare und Kongresse zu den Themen Downsyndrom, Sozialgesetzbuch,
   Pflegeversicherung, Testament

- Wir beraten und unterstützen betroffene Eltern und Angehörige

- Wir vermitteln Kontakte zu Institutionen, Ärzten und Ärztinnen, Therapeuten und 
   Therapeutinnen

- Wir vermitteln Kontakte zu bundesweiten Downsyndrom Beratungsstellen